Holzapfel + Konsorten GmbH & Co. KG · 99425 Weimar · Braugasse 1 · Tel. 03643 - 49 55 17 · info@holzapfel-konsorten.de

Kreisläufe schließen

Karsten Holzapfel, Dipl.-Ing. (FH) und Gründer der HOLZAPFEL+KONSORTEN GmbH & Co. KG, befasst sich seit über 15 Jahren mit naturnahen Verfahren der Abwasserreinigung. Dies reicht von der klassischen, biologischen Hauskläranlage als Pflanzenkläranlage, bis zu anspruchvollen Planungen für Ortsteile und Industrieabwässer.
Konsequent wurde der Aspekt der Nachhaltigkeit verfolgt, denn nur durch die gemeinsame Betrachtung von Abwasservermeidung, -behandlung und -verwertung kann die Umweltbelastung auf ein Minimum reduziert werden.

Die Abwasserteilstromerfassung,-behandlung und -verwertung - “ecosan - closing the loop in wastewater management und sanitation” ist die Grundphilosophie des Unternehmens. In den bisher realisierten Planungen wurde dies je nach Auftraggeberwunsch und Randbedingungen in unterschiedlicher Konsequenz umgesetzt.

Wichtige Entwicklungen waren:

  • das abwasserfreie Grundstück; auf naturwissenschaftlicher Grundlage wird die vollständige Wasserverwertung über Beregnung ohne Versickerung nachgewiesen
  • Weiterentwicklung der Rottegrube als Vorreinigung über Kompostfilter, ohne Schlammentsorgung
  • Entwicklung von standardisierten, horizontal Pflanzenkläranlagen als Bausätze von 2 - 10 Einwohnern in klassischer foliengedichteter Erdbauweise
  • Planung von vertikal Kompaktpflanzenkläranlagen bis 8 Einwohner in Plattenfertigbauweise (Bauartzulassung durch DIBT-Berlin ist erteilt)
  • Vertrieb von Trockentoiletten
  • Neuentwicklung Trockentoilette HOLZ
  • Entwicklung spezieller Pflanzenkläranlagen zur Grauwasserbehandlung auf hohem Niveau, mit integrierter Vorreinigung ohne Schlammanfall
  • Planung und Vertrieb Teichwasserreinigungsanlagen-TeiWaRA auf der Basis spezieller Pflanzenbeete für Schwimm- und Badeteiche in foliengedichteter Erdbauweise und Plattenfertigbauweise
  • Neuentwicklung und Vertrieb des kombinierten Urin-Fäkalien-Sammelbehälters “Goldgrube®” für Trockentrenntoiletten ab 2.000 Toilettenbenutzungen, einschließlich patentrechtlichem Schutz
  • vollständige Sanitär- und Abwasserkonzepte für Garten-, Wochenend,- und Ferienhäuser
  • Anwendung des Konzeptes für ganze Ortschaften
  • Machbarkeitsstudie für Kanareninsel Lanzarote