Skip to main content

GOLDGRUBE Kunststoff - GG/K

Die GOLDGRUBE®/K - Bauart Kunststoff besteht aus einem dichten Kunststoffbehälter aus Polyäthylen mit Fäzesbehälter, Boden und Deckel, Anschlußrohren und Öffnungen. Sie besitzt eine Bauartzulassung vom DIBt für den Erdeinbau. [Zulassung-GG-K-Db.pdf]
Durch ihr geringes Gewicht kann die GOLDGRUBE®/K einfach transportiert und gesetzt werden. Gebäudelasten (z.B. Toilettenhaus) müssen durch eigene Gründung abgeleitet werden und dürfen nicht auf der GOLDGRUBE®/K liegen.
Alle notwendigen Rohren und Öffnungen sind vorgefertigt.
Diese Bauart ist kleiner als die Betonbauart und für den Privatbereich, besonders für Freizeit- und Wochenendhäuser konzipiert.

Einsatzgebiete:

Lieferbare Baugrößen:

Einsatzbereiche

Baugrößen GG/K

Einbaubeispiele GOLDGRUBE-Kunststoff, Baugröße KK

Einbau unter Fußboden in Gebäuden mit Streifen- und Punktfundamenten, bei Neubau und Altbau möglich, Achtung kein Lastabtrag desGebäudes auf die GG/K!
Einbau in Toilettenanbau, Lastabtrag des Toilettengebäudes über Punkt- oder Streifenfundamente
Einbau in separates Toilettenhaus, Lastabtrag über Punkt- oder Streifenfundamente