Skip to main content

Trockentrenntoilette - HOLZ

TTC HOLZ Urintrennung
Die Urintrennung des TTC-HOLZ

Bei dieser Trockentrenntoilette bilden der Toilettenstuhl und der Sammelbehälter eine Einheit - der Fäzesbehälter befindet sich im Toilettenstuhl. Das TTC-HOLZ wird auf einen vorhandenen, trockenen Fußboden gestellt.
Der stabile und dekorative Toilettenstuhl besteht aus Massivholz (Dreischichtplatte).
Unter dem Massivholz-Toilettensitz befindet sich die Urintrennung und der Sammelbehälter aus umweltverträglichem Kunststoff (PP).
Der rechteckige 25 Liter Fäzes-Sammelbehälter ist für die Benutzung von einer Person für etwa vier Wochen ausreichend. Die Entnahme des Behälters erfolgt seitlich oder nach hinten. Der beiliegende Behälterdeckel kann als Sichtschutz aufgelegt werden.
Der Urinabfluß ist als Schlauch an der Rückwand aus der Toilette geführt und kann an einen Urinkanister, einen Urintank oder an das Abwasserrohr angeschlossen werden.
Im Toilettenstuhl ist ein kleiner Ventilator (12V=/0,5 W) installiert. Dieser erzeugt eine geringe Luftströmung in die Toilette. Dadurch ist die Toilette geruchsfrei und insektenfrei! Ebenfalls an der Rückwand befindet sich der Anschluß der Entlüftungsleitung. Diese wird mit handelsüblichen Rohr (DN75) direkt nach außen oder über das Dach geführt.

Im Fäzessammelbehälter werden die festen Ausscheidungen und Toilettenpapier gesammelt, Einstreu wird nicht zugegeben. Die Stoffe sind durch den schwarzen Sammelbehälter kaum sichtbar. Eine etwa 5 cm dicke Schicht Einstreu wird in den entleerten Sammelbehälter (vor dem Neueinsetzen) gegeben. Eine Reinigung des Sammelbeälters nach der Entleerung ist nicht notwendig.

[Preisliste und Bestellung]

Urintanks und -kanister, Weithalsfässer und diverses Zubhör sind einzeln lieferbar [Bestellung und Preise]

Die wichtigsten Zubehörteile sind als Selbstbausatz erhältlich [Bestellung und Preise]

Prinzip

Das TTC-HOLZ soll in einem trockenen Raum, ohne Bodenfeuchte aufgestellt werden. Die Mindestraumbreite beträgt einen Meter. Mit zwei Winkeln und Schrauben (nicht im Lieferumfang) kann die Toilette an der Hinterseite am Fußboden fixiert werden. Die Toilette kann auch in einem gesonderten Toilettenhäuschen aufgestellt werden.
Der Urinablauf und der Entlüftungsabgang befinden sich standardmäßig an der Rückseite. Auf Wunsch können diese auch seitlich aus der Toilette grführt werden

Die Oberflächen sind einmal vorgeölt und sollten weiter behandelt werden.
Bedienungsanleitung beachten.

Aufstellung

Die Entnahme erfolgt seitlich rechts oder links, im Toilettenraum oder nach hinten, außerhalb des Toilettenraumes.

Die Entnahme des Sammelbehälters nach HINTEN-außen ist komfortabel, da der Fäzesbehälter nicht durch das Gebäude oder Wohnmobil transportiert wird und sich der Platzbedarf verringert.

Entnahme und Entlüftung

Entnahme Fäzesbehälter RECHTS
Die Entnahme des Sammelbehälters erfolgt RECHTS (LINKS oder HINTEN). Der beiliegende Deckel wird als Sichtschutz aufgelegt.
TTC HOLZ Prinzip geruchsfrei
Der Lüfter befindet sich im Toilettenstuhl und erzeugt einen geringer Luftstrom in die Toilette.